• Medina überraschten die niedrigen Preise für Tickets im Theater Astrachan

  • Der Minister für Kultur der Russischen Föderation Wladimir Putin überraschten die niedrigen Preise für Theaterkarten in Astrachan, Berichte TASS. Darüber Minister sagte Reportern nach einem treffen mit den Kulturschaffenden der Region.

    Die Sitzung diskutiert die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, mit denen Sie konfrontiert werden, Astrachaner Theatern. Die Preise für Tickets, zum Beispiel, nicht steigen schon seit Jahren. In der örtlichen Oper kann man für 400 Rubel, und nur auf aktuelle Aufführungen Tickets sind teurer.

    «Ich war überrascht, dass solche Billig-Tickets. Aber welche Preise festgelegt — diese Befugnisse selbst Theater. Wir nie geben unseren Theatern, installieren welche Ihnen die Preise», sagte Medinski.

    Nach den Worten des Ministers, das russische Theater gibt es in absoluter Freiheit. «Ich, ehrlich gesagt, nicht weiß Präzedenzfall, kein Land in der Welt und keine Epoche der letzten paar tausend Jahre, beginnend mit dem alten Griechenland und dem alten Rom, als würde Theater benutzten die absolute Freiheit bei Vorhandensein von öffentlichen Haushalt finanzieren», — hat er bemerkt.

    Nur in Astrachan gibt es vier Theater, darunter das Staatstheater für Oper und Ballett, Schauspielhaus, ТЮЗ und Puppentheater.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus