• Matwijenko wies auf die unvorhersehbaren Folgen der Atomtests Nordkoreas

  • Der Sprecher des rates der Föderation Valentina Matwijenko forderte die internationale Gemeinschaft weiter Druck auf Nordkorea, um das Land Atomtests gestoppt. Eine solche Erklärung hat Sie machte während des Besuchs in Japan. Darüber am Donnerstag, 3. November, Berichte RIA Novosti.

    «Müssen weiterhin im Rahmen der internationalen Anstrengungen in dieser Hinsicht Druck auf die DVRK, um Sie erfüllten die resolution der Vereinten Nationen, die angenommen wird bei dieser Gelegenheit, dass Sie aufgehört haben in Ihren versuchen, zu erstellen und zu entwickeln, die Atomwaffen im Land. Dies ist eine sehr ernste Brutstätte der Spannungen in der Region, kann dies unvorhersehbare Folgen haben», sagte Matwijenko.

    Ihren Worten nach, Russland Ansatz zu dieser Frage deckt sich mit der Position von Japan, den USA und anderen Staaten. «Wir sind strikt gegen die Erweiterung des Klubs, welche die kernwaffenstaaten, gegen die Verbreitung von Atomwaffen. Wir halten es für inakzeptabel Atomtests, die in Korea produziert», sagte Matwijenko.

    Die russische Delegation während des Besuchs besuchte der russische Friedhof in Nagasaki und das Museum der Atombombe. «Dieses Museum ist wie eine Warnung, als Erinnerung an die gesamte Menschheit, damit wir übernachteten im Wettrüsten, stoppten die Produktion von Waffen der Massenzerstörung», sagte Matwijenko während des Besuchs.

    Im Oktober der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verurteilt gescheiterte Atomtests Nordkoreas. Nach Meinung des Sicherheitsrats, die Pjöngjang «ernsthaft gegen internationale Verpflichtungen». Der Kreml auch negativ reagierte zur Durchführung der Tests. Wie erklärt, eine Presse-der Sekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov, Nordkorea solche Aktionen gegen das Völkerrecht verstoßen.

    Im September Nordkorea offiziell anerkannt die Tatsache der Durchführung Atomtests. Es wurde berichtet, dass der Zweck der Tests war es, erste Daten über den Einsatz einer standardisierten nuklearen Sprengkopf, die installiert werden auf die strategischen ballistischen Raketen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus