• Marke Reima ® misst die körperliche Aktivität von Kindern

  • Das finnische Unternehmen-Hersteller von Kleidung für Kinder von Reima entwickelte sondersammlung in Zusammenarbeit mit der Marke Suunto. Kleidung mit einem speziellen Sensor wird den Eltern helfen, genau zu bestimmen, wie viel Zeit Ihre Kinder verbringen in der aktiven Bewegung und das verhindern von kindlichen Bewegungsmangel, berichtete der Korrespondent der «Band.Roux».

    Die neue Modekollektion wurde vorgestellt auf der Design-Fabrik «Flakon». Es umfasst jacken und олимпийки ReimaGO mit einer speziellen Tasche mit Verbindungsstück Movesense, passt die intelligent Sensor Aktivität. Die Daten dieses Sensors werden verarbeitet-App für Smartphones.

    Wie gesagt, die Vertreter der Gesellschaften-den Machern von Neuheiten, Daten über die Aktivitäten des Kindes werden über Bluetooth auf dem verbundenen iPhone oder iPad mit Hilfe der Eltern, um die Kostenlose App ReimaGO. Es ist bereits im App Store. Anschließen von Geräten auf Basis von Android verfügbar sein wird im Frühjahr 2017. Körperliche Aktivität der Kinder gefördert besonderen Spiel in der Anwendung: mehr als bewegte sich das Kind, desto mehr Energie erhält seine Spielfigur.

    Die Firma Reima (der ursprüngliche name Kankama) wurde im Jahr 1944 in Finnland. Ursprünglich produzierte die weibliche Arbeitskleidung, in den 50er Jahren änderte den Namen und ging auf die Ausgabe des kindersortiments, запатентовав водооталкивающий Material Enstex. Derzeit spezialisiert sich auf die Herstellung von Bekleidung für Outdoor-Aktivitäten und Sportarten mit einem innovativen Textilien Reimatec und modernen Technologien.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus