• Legoyda berichtete über die кощунстве in der Rock-Oper «Jesus Christ Superstar»

  • Rock-Oper «Jesus Christus Superstar» nicht beleidigt die Gefühle der Gläubigen. Darüber am Dienstag, 1. Februar, sagte der Leiter der Synodalen Abteilung des Moskauer Patriarchats für die Beziehungen der Kirche mit der Gesellschaft und den Medien Vladimir Legoyda, übertragungen RIA Novosti.

    Nach seinen Worten, die Kirche segnet den Künstlern, die Ihre Inspiration in religiösen sujets. Werke, die aus der Neuinterpretation des Evangeliums, nach Meinung der Легойды, «zeigen uns die Reflexionen der christlichen Kultur». Er betonte, dass unter den Mitgliedern der Russischen Orthodoxen Kirche gibt es Menschen, die den glauben unter dem Einfluss der Oper «Jesus Christus Superstar».

    Die Deutung der Geschichte, präsentiert in einer Rock-Oper, laut Легойды, nicht als Beleidigung Schrein. «Zwischen Sakrileg und неканоническим Darstellung des Heiligtums — eine Kluft, die nur kulturell unsichtbar близорукому Menschen», — betonte er.

    31 Oktober wurde bekannt über das schreiben, die Gruppe von öffentlichen Aktivisten von Tjumen schickte der Gouverneur der Region Vladimir Yakushev. Sie forderten kündigen die Aufführung des Stücks «Jesus Christ Superstar» in der örtlichen Philharmonie, so wie dieses Werk, nach Ihrer Meinung, verletzt die Gefühle der Gläubigen und blasphemisch ist.

    Zuvor zeigt dieser Inszenierung in Omsk verboten wurde auf Antrag der öffentlichen Organisation «Familie, Liebe, Heimatland», genannt das Werk «ununterbrochener Gotteslästerung und Verletzung der sakralen Bedeutungen». Omsk Eparchie später sagte, was nicht relevant für die Abschaffung der Vorstellung, und es war eine persönliche Initiative von Aktivisten.

    «Jesus Christ Superstar» — Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Premiere am Broadway im Jahr 1971. In Russland gibt es mehrere Produktionen an verschiedenen Orten und in verschiedenen übersetzungen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Россия
      Kuznetsova schätzt die in Syrien und dem Irak russische Kinder

      Eltern, gesellte sich zu islamistischen Gruppen, wurden aus allen Regionen des Landes — vor allem aus Tschetschenien und Dagestan — etwa 350 Kinder, berichtete der bevollmächtigte beim Präsidenten der Russischen Föderation für die Rechte des Kindes Anna Kuznetsova. So, in den Listen aus Dagestan umfasste mehr als 200 Namen, und das ist nur die offizielle Daten.

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Интернет и СМИ
      Intime Fotos von Anne Hathaway in das Netz eingearbeitet

      Unbekannte Hacker haben intime Bilder ins Netz US-amerikanische Schauspielerin Anne Hathaway. Auf einigen Fotos, die Sie in der Gesellschaft festgehalten nackten Mann, vermutlich Ihr Ehemann — Schauspieler Adam Shulman. Anscheinend Bilder wurden während der Erholung und gemeinsamen Wanderungen in die Wanne.

    • Img
    • 5:51 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Наука и техника
      Man ein halbes Jahrhundert die Aufgabe der Physik

      Britische und Deutsche Wissenschaftler entschieden sich, nach Ihrer Meinung, das Problem der Scheiben. Nobelpreisträger Philip Anderson nannte diese Aufgabe, aktuelle in den vergangenen mehr als 50 Jahren, «zum Problem der tiefen Festkörperphysik». Eine entsprechende Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Physical Review X.

comments powered by Disqus