• Der Kreml reagierte auf die Entscheidung des Gerichts der Vereinten Nationen für меджлису

  • Einschränkungen für die Tätigkeit der gesellschaftlichen Organisationen der Krimtataren in Russland nicht, sagte der Sprecher des Präsidenten Dmitri Peskow. Seine Worte führt der Korrespondent «Band.ru» am Freitag, 21..

    «Es gibt verschiedene extremistische Erscheinungsformen, extremistischen Organisationen und wie, ja, wie überall in Russland, extremistische Erscheinungsformen strafrechtlich verfolgt werden, und alles, was nicht verboten ist, es erlaubt, Gesellschaftliche Aktivitäten, politische oder andere — hier keine Probleme», — sagte Peskow. So kommentierte er die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs, Wonach Russland muss erlauben, die Aktivitäten der jetzt Verbotenen Organisation «Majlis der Krim-tatarischen Volkes».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 12:42 am on Tuesday 30th May 2017  /  Россия
      Die Zahl der betroffenen von Hurrikan in Moskau nahe an die 140

      Die Zahl der Opfer von Hurrikan in Moskau nahe an die 140, berichtet «im Moment medizinische Hilfe brauchte 137 opfern. Diese Zahl неокончательное», — berichtet in der Notfall-Diensten der Hauptstadt. Die Information über den Tod von 11 Menschen.

    • Img
    • 8:48 pm on Monday 29th May 2017  /  Россия
      Sobjanin ausgerechnet in Moskau Umgestürzte Bäume

      Hurrikan in Moskau warf 3,5 Tausende von Bäumen. Dies teilte der Bürgermeister von Moskau Sergej Sobjanin. Seinen Worten nach, der Verkehr in der Hauptstadt komplett restauriert, dies gilt sowohl für die Filyovskaya Linie der U-Bahn und МЦК und Landverkehr. Die Familien der Opfer von der Katastrophe, nach den Worten des Stadthauptmannes, wird eine Entschädigung erhalten.

    • Img
    • 7:59 pm on Monday 29th May 2017  /  Россия
      Der russische Präsident erklärte, der Besuch von Marine Le PEN in Moskau

      Der russische Präsident Wladimir Putin sagte, er sah keinen Sinn zu leugnen das treffen der Führer der «Nationalen Front» Marine Le PEN. «Wir sind bereit, im Allgemeinen eine Person immer. Wenn Frau Le PEN bat uns über das treffen, warum sollten wir Sie verweigern?» — überrascht das Staatsoberhaupt.

More Global News:

    • Img
    • 3:43 am on Tuesday 30th May 2017  /  Мир
      Die Staatsanwaltschaft beschuldigt die Mexikanische Makeev in предумышленном Mord

      Russen Alexey makeevu, die verletzt in einem Scharmützel mit dem Publikum in Cancún, Anklage wegen предумышленном Mord. Es hat zum Büro des Anklägers, wo Lesen die Rechte und die Anklage in предумышленном Mord. Innerhalb von 48 Stunden muss der Richter entscheiden wird, in welches Gefängnis Sie ihn lenken.

    • Img
    • 2:38 am on Tuesday 30th May 2017  /  Силовые структуры
      Nordkorea über den erfolgreichen Test einer ballistischen Rakete

      Nordkorea hat erklärt, dass prüfte erfolgreich eine ballistische Rakete. Für einen Test des Geschosses, verwaltetes System genaue Anleitung, beobachtete der Führer der Republik Kim Jong Un. Nach dem Test er ordnete zu Beginn der Entwicklung der noch stärkeren strategischen Waffen.

    • Img
    • 1:34 am on Tuesday 30th May 2017  /  Мир
      Geschlagen in Cancún russe aus dem Krankenhaus entlassen und in Gewahrsam

      Der russe Alexey Makeev, der Verletzungen bei einem Angriff der Menge in seinem Haus im mexikanischen Cancún aus dem Krankenhaus entlassen und in Gewahrsam in das Zentrum der sozialen Rehabilitation. «Jetzt wird er angeklagt, mit ihm ist ein Vertreter der Botschaft, der ihn schon aus dem Krankenhaus entlassen», sagte der Konsul Russlands in Mexiko-Stadt.

comments powered by Disqus