• Der Kreml verweigerte die Antwort für das Feld auf dem neu gebauten Stadion «Zenit»

  • Im Kreml versammeln sich nicht einmischen in die Lösung von Problemen mit nicht übereinstimmenden Anforderungen der Internationalen Fußballverband (FIFA) dem Feld des Stadions «Zenit-Arena», im Bau in St. Petersburg. Darüber am Donnerstag, 3. November, berichtet eine Presse-der Sekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov, seine Worte führt die «f-Sport».

    «Gehen, ob im Kreml die Nacherfüllung Arena? Wahrscheinlich die Besitzer des Stadions und Auftragnehmer des Projektes werden ein Auge auf diese. Dies wiederum ist nicht eine Frage des Kremls», — sagte Peskow.

    2 November Medien berichtet, dass выкатное Feld «Zenit-Arena» entspricht nicht den Anforderungen der FIFA. Inspektoren der Organisation nicht inszeniert Vibrationen Indikatoren выкатного Felder, so lange das Problem nicht beheben, im Stadion nicht durchgeführt werden die Spiele unter der Schirmherrschaft der Föderation.

    Die Fertigstellung ist für Dezember 2016. Das Stadion muss die Spiele der Confederations Cup 2017 und die WM 2018.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus