• Indigene таймырцам bezahlt für den Abschuss der Wölfe

  • Im Rahmen des Programms zur Erhaltung der traditionellen Lebensweise der indigenen Völker des Nordens (КМНС), 25 таймырских Jäger Sozialleistungen für Schießen des Wolfs, berichtet «Telegraph taimyrer».

    Auf «Sozialleistungen im Zusammenhang mit dem Abzug von Individuen Wolf aus der natürlichen Lebensräume» aus dem regionalen Budget auf das bereits zugeteilt 660 tausend Rubel und noch so viel vor ein paar Tagen. In diesem Zusammenhang Nordländer bieten, aktiv nutzen Ihre Rechte.

    11 Oktober berichtet, dass die Behörden YANAO schaffen «Fahrplan» für die Entwicklung der оленеводства unter Berücksichtigung der Wünsche der Nomaden. Änderungen betreffen etwa забойки Tiere, Lieferung und Zahlung für das Fleisch. Insbesondere das Geld für den übergebenen Karkassen тундровикам sofort bezahlt werden. Jedoch neue Anforderungen werden Möglichkeiten für den Verkauf von Fleisch ohne tierärztliche Zeugnisse.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus