• Chinesische Fahrer versteckte sich in der Geländewagen von 20 Ferkel

  • Die Verkehrspolizei China entdeckte 20 Schweine im Kofferraum des SUV, der gestoppten für die überprüfung in der Nähe der Stadt Ganzhou, Provinz Jiangxi. Darüber berichtet die Agentur UPI.

    Der Ordnungshüter erregte verdächtige Geruch aus dem Auto. Sie stoppten die Maschine, überprüften die Papiere der Fahrer und baten ihn, den Kofferraum zu öffnen.

    Auf der Aufnahme, das Badge Kamera von einem Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden, zu sehen, dass die Anwesenden nicht zurückhalten konnte erstaunten ausrufen, als Sie sahen die beförderte Ladung in das SUV. Im Kofferraum heiter wimmelte kleine Meerschweinchen.

    Beim weiteren Verfahren stellte sich heraus, dass im Fahrzeug befanden sich 20 Ferkel. Das Gewicht jedes Tieres lag bei etwa 10 Kilogramm.

    Die Polizisten warnten die Besitzer des SUV, dass die Tiere in diesem Fahrzeug unsicher. Es bleibt unklar, ob ausgeschrieben wird ihm eine Geldstrafe.

    Früher wurde es berichtet, dass im Süd-Westen Chinas geboren Schwein mit drei Augen und zwei пятачками. Das Tier konnte nicht selbstständig Essen, deshalb musste Wasser die Milch aus der Flasche.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus