• China zeigte auf der Messe zwei neue Drum-Drohne

  • China zeigte auf der Ausstellung in Zhuhai Airshow China — 2016 zwei neue Drum-Drohnen. Darüber schreibt Flight Global.

    Die Maschine Wing Loong II ist die Weiterentwicklung der zuvor erstellten Wing Loong I (auch bekannt als «Flugsaurier»), aber die Startmasse des Gerätes erhöht sich um fast das vierfache (von 1100 bis 4200 kg). Dementsprechend wird die Zahl der Punkte der Aufhängung der Waffen erhöht mit zwei bis sechs.

    Die Maschine kann in der Luft bleiben bis zu 20 Stunden, genauso wie das Vorgängermodell. Onboard-Systeme umfassen Radar mit synthetischer Apertur und opto-elektronische Sender.

    Jet-Drohne Cloud Shadow wiegt 3000 kg und trägt bis zu 400 kg Nutzlast. Flughöhe des Apparates erreicht 14 Kilometer und eine Höchstgeschwindigkeit — 620 Kilometern in der Stunde. Die Drohne kann in der Luft bleiben bis zu sechs Stunden. Die Reichweite der Sender: Control — 290 Kilometer.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus