• Kerry kündigte die Reaktion der USA auf die Hacker-Angriffe aus Russland

  • US-Außenminister John Kerry sagte, dass die Entscheidung über die Antwort auf die Russischen Hacker-Angriffe von US-Servern akzeptiert wurde US-Präsident Barack Obama seit langem. Der Leiter des Außenministeriums sagte in einem Interview mit Netzwerk-Ausgabe von Wired.

    Seinen Worten nach, die Antwort folgt, wenn das Staatsoberhaupt dies für erforderlich hält, und Ihre Auswirkungen sind möglicherweise nicht wahrnehmbar für die Breite öffentlichkeit.

    Gleichzeitig der Leiter des State Department sagte, dass Washington nicht daran interessiert, in den frühen Konfrontation mit Moskau in киберпростанстве. «Wir wollen nicht rutschen auf dem Weg. Bei uns war das Wettrüsten, wenn wir vergrößert die nuklearen Potentiale. Das Letzte, was wir brauchen — es ist ein Rennen кибервооружений», betonte Kerry.

    17 Oktober dieses Jahres wurde bekannt, dass die US-Regierung betrachtet verschiedene Varianten der Antwort auf die Handlungen Russlands, die Washington beschuldigt, Hacker-Angriffe und die Absicht, Einfluss auf die Wahlen des Präsidenten. Der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Ernest sagte, dass Barack Obama «betrachtet, wie eine angemessene Reaktion in Bezug auf die versuche der Russen unser politisches System zu untergraben, was auch immer entschieden wird, die wir kaum erklären im Voraus».

    Drei Tage zuvor berichtet, die Obama-Regierung erwägt eine beispiellose Geheimnis кибероперации gegen Russland als Reaktion auf die angebliche russische Einmischung in den Verlauf der Wahlkampagne. Laut Quellen in der Untersuchung, die CIA wurde gebeten, auf der Rücksicht in das Weiße Haus, Möglichkeiten zur Umsetzung der großangelegten Operation, zielte auf die Diskreditierung der «Kreml-Führung».

    Im Sommer dieses Jahres wurde bekannt, über die Hacker den Server des Nationalen Komitees der Demokratischen Partei der USA und Parteikomitees für die Wahlen in den Kongress ein. Die Demokraten haben vorgeschlagen, dass der Angriff das Werk von Russischen Hackern, Moskau und versucht auf diese Weise die Abstimmungsergebnisse beeinflussen. Russland alle Vorwürfe konsequent widerlegt.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus