• Carrera kommentierte die Niederlage von «Spartacus» von ZSKA

  • Trainer Moskauer «Spartak» Massimo Carrera kommentierte die Niederlage von ZSKA im Spiel der sechsten Runde der Russischen Fußball-Premier League (Premier League). Seine Worte führen «Чемпионат.сом».

    «In den letzten Minuten konnten die Situation zu kontrollieren, was führte zu den zwei fehlenden Kugeln. Ich kann nicht tadeln Jungs — Sie begingen maximal. Leider sind im Moment dieses Maximum ist nicht genug, zu zeigen mehr. Das Team ist immer voll gegeben, zu kämpfen», sagte Carrera.

    Vor dem 12. August CSKA Bilanz der erste Sieg im Derby. Bis zu 83. Minute спартаковцы führten 1:0, erzielte der Kroatische Neuling Mario Pašalić. Aber dann CSKA erzielte zwei Tore in zwei Minuten. Zunächst der Ausgleich durch Georgi Schennikov, und der Brasilianer Витиньо erzielte den Siegtreffer «Spartacus».

    Nach sechs Runden der Premier League ZSKA erzielte 12 Punkte und kletterte auf den vierten Platz in der Tabelle. Die rot-weißen mit 8 Punkten blieben auf der achten Position.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus