• Karpin erklärt die Zurückhaltung ZSKA zu trainieren

  • Der ehemalige Trainer des Moskauer «Spartak» Valery Karpin hat zugegeben, dass er unmöglich die Arbeit der Mentor der Hauptstadt CSKA. Worte der 47-jährige Spezialist hallten in der Luft des TV-Kanals «Match TV» am Freitag, 4. November.

    «Ich Stimme anzuführen, ob CSKA, wenn wird der entsprechende Anruf von Гинера? Nein. Millionen mal schon gesagt, dass es unmöglich ist. Weil ich спартаковец, ja. Gibt es eine Chance, dass ich es mir anders überlege? Nein. Diese harte persönliche Position», sagte Karpin.

    2 November ZSKA mit 0:3 zugestanden «Monaco» in der Champions League zu spielen. Gab es Berichte, dass der aktuelle Trainer der rot-blauen Leonid Slutsky riskiert gekündigt werden. Giner solche Information widerlegt, bemerkt, dass Trusts Слуцкому.

    Der Letzte Klub, der Karpin leitete, war армавирское «Torpedo». Er Amt ab Juli 2015 bis Juni 2016.

    Mit einer kleinen Pause Karpin leitete «Spartacus» von 2009 bis 2014. Die rot-weißen unter seiner Führung Stahl zweifach silberne Preisträger der Russischen Meisterschaft (2009, 2012/13).

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 1:12 pm on Thursday 27th April 2017  /  Спорт
      Der ehemalige Spieler von Juventus in einer Schlägerei im Spiel der Copa Libertadores

      Der Mittelfeldspieler des brasilianischen «Palmeiras» Felipe Melo war der Urheber der Massen-Schlägerei auf dem Feld nach einem Spiel der Copa Libertadores gegen den Uruguayischen «Пеньяроля» (3:2). Der 33-jährige Brasilianer nach dem Schlusspfiff begann zu schlagen von einem Spieler des gegnerischen Teams, dann in den Kampf miteinbezogen wurden die Spieler der beiden Clubs.

    • Img
    • 12:03 pm on Thursday 27th April 2017  /  Спорт
      Medien berichteten über den Anwalt der Gemeinde in die Nationalmannschaft von Holland

      Der ehemalige Trainer der Petersburger «Zenit» und der Russischen Fußball-Nationalmannschaft dick Advocaat Leitung der Nationalmannschaft von Holland. Nach Angaben ad.nl, die Unterzeichnung des Vertrags sollte in den nächsten Tagen passieren. Spezialist im Laufe seiner Karriere zweimal arbeitete mit der Nationalmannschaft von Holland: von 1992 bis 1994 und von 2002 bis 2004.

    • Img
    • 10:36 am on Thursday 27th April 2017  /  Спорт
      Der Besitzer des Klubs NBA zu einer Geldstrafe von 100 tausend US-Dollar für die Ansprüche gegen Richter

      Der Besitzer des Klubs NBA «Houston Rockets» Alexander Leslie zu einer Geldstrafe von 100 tausend US-Dollar für Ansprüche an die Adresse des Schiedsrichters. Der Vorfall ereignete sich am 25. April während eines Spiels «Rockets» gegen die «Oklahoma City Thunder». Alexander erhob sich von seinem Sitz in der ersten Reihe, ging zu einem Richter und Sprach mit ihm mit erhobener Stimme.

More Global News:

    • Img
    • 1:48 pm on Thursday 27th April 2017  /  Наука и техника
      Bei den Russischen Wissenschaftlern Pilze verwandelte sich in einen Regenbogen

      Russische Wissenschaftler gemeinsam mit Kollegen aus Brasilien und Japan haben die Pilze, die Leuchten in fast allen Farben des Regenbogens. Dazu gründeten Sie die Biolumineszenz-Analoga Substanzen, vorge bestimmen Ihre Struktur. Die Ergebnisse der Arbeit zu helfen, entwickeln Test-System zur überwachung der Qualität der Umwelt.

    • Img
    • 1:45 pm on Thursday 27th April 2017  /  Мир
      In der Staatsduma erzählten über den Eintritt der schwierigen Zeiten für Merkel

      Für Bundeskanzlerin Angela Merkel kamen die schweren Zeiten. Über diese «Band.Roux», sagte der erste stellvertretende Vorsitzende des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten Dmitri Novikov im Vorfeld des Besuchs des Leiters der deutschen Regierung in Moskau. Seinen Worten nach, nach wie vor bestehen Widersprüche zwischen dem Osten und dem Westen des Landes.

    • Img
    • 1:45 pm on Thursday 27th April 2017  /  Силовые структуры
      Das russische Militär erzählt über die Union zwischen der IG und «Al-Qaida»

      Terrorgruppen «Islamischer Staat» und «Al-Qaida» Stimmen über die Allianz. Darüber, wie «Interfax», sagte VI auf der Moskauer Konferenz zur internationalen Sicherheit amtierender Generalsekretär der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) Valery Семериков.

comments powered by Disqus