• Iggy Pop schrieb fünf neue Tracks

  • US-amerikanischer Rock-Musiker Iggy Pop nahm an der Aufnahme der fünf neuen Songs. Er hat darüber zur Ausgabe von Entertainment Weekly. Seinen Worten nach, alle fünf Songs wurden mit Ihnen für Releases anderer Künstler.

    «Alle diese Einträge nicht gemacht, weil ich etwas zu sagen habe. Einfach die Leute angerufen und gefragt, ob ich singen werde mit Ihnen zusammen-und dann in solchen Umständen. Wie würde die Entstehung der Bed», erzählte der Künstler. Er hat keine Informationen, mit welchen Künstlern arbeitete er an den Tracks.

    Siebzehnte Studio-Platte Iggy Pop Post Pop Depression kam im März 2016. Für die Anerkennung der Musiker, er versucht nicht, Ihr neues Album aufzunehmen, und wahrscheinlich Post Pop Depression wird seine Letzte Arbeit.

    Auch im Jahr 2016 Jim Jarmusch inszenierte Dokumentarfilm «Gimme Danger. Die Geschichte von Iggy und The Stooges». Die russische Premiere findet am 24.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Россия
      Kuznetsova schätzt die in Syrien und dem Irak russische Kinder

      Eltern, gesellte sich zu islamistischen Gruppen, wurden aus allen Regionen des Landes — vor allem aus Tschetschenien und Dagestan — etwa 350 Kinder, berichtete der bevollmächtigte beim Präsidenten der Russischen Föderation für die Rechte des Kindes Anna Kuznetsova. So, in den Listen aus Dagestan umfasste mehr als 200 Namen, und das ist nur die offizielle Daten.

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Интернет и СМИ
      Intime Fotos von Anne Hathaway in das Netz eingearbeitet

      Unbekannte Hacker haben intime Bilder ins Netz US-amerikanische Schauspielerin Anne Hathaway. Auf einigen Fotos, die Sie in der Gesellschaft festgehalten nackten Mann, vermutlich Ihr Ehemann — Schauspieler Adam Shulman. Anscheinend Bilder wurden während der Erholung und gemeinsamen Wanderungen in die Wanne.

    • Img
    • 5:51 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Наука и техника
      Man ein halbes Jahrhundert die Aufgabe der Physik

      Britische und Deutsche Wissenschaftler entschieden sich, nach Ihrer Meinung, das Problem der Scheiben. Nobelpreisträger Philip Anderson nannte diese Aufgabe, aktuelle in den vergangenen mehr als 50 Jahren, «zum Problem der tiefen Festkörperphysik». Eine entsprechende Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Physical Review X.

comments powered by Disqus