• Der Staat verdient an Gewinnspielen fast eine Milliarde Rubel

  • Im Jahr 2016 Einnahmen im Bundeshaushalt Russland von der Durchführung der staatlichen Lotterien beliefen sich auf 979,3 Millionen Euro. Darüber am Montag, 17. Juli, berichtet Der Rechnungshof.

    Dabei das Ziel wurde auf der Ebene 501,8 Millionen Euro. So, die Einnahmen aus Lotterien um fast die Hälfte überschritten (auf 95,1 Prozent) die Erwartungen.

    Durchführung der Allrussischen staatlichen losspiele engagiert, darunter das Ministerium für Sport. Nach Angaben des Rechnungshofs, die Einnahmen aus der Tätigkeit, курируемой Минспортом, betrugen im Jahr 2016 4,09 Milliarden Euro, die überschreitung der Plan auf 190,6 Prozent. Dieser Gewinn ist im bilanzraum gefesselt genau mit der Zunahme der Einnahmen von staatlichen Lotterien.

    Seit 2014 in Russland erlaubt die Durchführung von Lotterien, organisiert durch den Staat in der Person des Finanzministeriums oder des Ministerium für Sport. Private Lotterien verboten wurden. Rekord war der Superpreis verlost in Russland «gosloto "6 aus 45"» 27. Mai 2017. Seine Größe erreicht 364,69 Million Euro.

    Gewinne, die in Form der Gewinne im Lotto, Steuer auf das Einkommen von natürlichen Personen. Für Bürger, die Ihren Wohnsitz in Russland mehr als 183 Tage im Jahr, Mindesteinsatz beträgt 13 Prozent, weniger als 183 Tage — 30 Prozent.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 5:44 pm on Friday 21st July 2017  /  Финансы
      Putin sagte über den behutsamen Bezug auf Bitcoin

      Die russische Führung wachsam mit биткоинам, da die kryptowährung nicht ausreichend geregelt. Darüber Freitag, 21. Juli, sagte Präsident Wladimir Putin bei einem Gespräch mit Schülern des Bildungszentrums «Sirius». Er erinnerte auch daran, über die möglichen finanziellen Verluste bei der Verwendung von kryptowährungen.

    • Img
    • 5:16 pm on Friday 21st July 2017  /  Финансы
      Der Anteil der Bürger mit Devisen-Ersparnissen in Russland gesunken

      Der Anteil der Einwohner Russlands, machen die Einsparungen in Fremdwährung, in den letzten drei Jahren sank von 19 auf 13 Prozent. Eine solche Kumulierung häufiger haben die Befragten im Alter von 45-54 Jahren (18 Prozent), Einwohner der beiden Hauptstädte (17 Prozent) und kleinen Städte mit einer Bevölkerung von 50-100 tausend Menschen (18 Prozent).

More Global News:

    • Img
    • 11:34 pm on Saturday 22nd July 2017  /  Спорт
      Der Zuschauer Tennis-Turnier in Schweden kam auf den Hof und rief die Nazi-parole

      Einer der Zuschauer lief auf den Tennisplatz, während das Halbfinale-Match-Tennis-Turnier im schwedischen Бостаде zwischen den Spaniern Fernando Вердаско und David Ferrer und rief die Nazi-parole. Die Sitzung wurde unterbrochen im zweiten Satz. Täter Gaben Tennisplatzes mit einem Wachmann.

    • Img
    • 11:31 pm on Saturday 22nd July 2017  /  Россия
      Gefallener Hagel bildete driftet in St. Petersburg

      In einigen Gebieten von St. Petersburg ging der Wolkenbruch und Hagel. Auf den Nutzern veröffentlichten Foto-und Videoaufnahmen Titanplatte der градин, «Schneewehen» kaum Passanten Ihren Weg. «Der starke Hagel im Moskauer Bezirk. Straßen mit градинами Größe mit großen Kirschen», — wird es in einer der Gruppen.

    • Img
    • 11:11 pm on Saturday 22nd July 2017  /  Россия
      Der Kreml reagierte auf die Absicht der USA erweitern Sanktionen

      Im Kreml «sehr negativ» bewerten Gesetzentwurf über Sanktionen gegen Russland und dem Iran, die im US-Kongress behandelt. Darüber Samstag, 22. Juli, sagte eine Sprecherin des Russischen Präsidenten Dmitri Peskow. «Äußerst negativ», antwortete er auf die Frage, wie schätzen Sie dieses Gesetz in den Kreml.

comments powered by Disqus