• Forbes bestbezahlten Sängerinnen 2016

  • Das amerikanische Magazin Forbes hat am Mittwoch, 2. November, eine jährliche Rangliste der bestbezahlten Sängerinnen der Welt.

    Auf der ersten Zeile — Amerikanerin Taylor Swift, die im Jahr 2016 170 Millionen US-Dollar verdient, einen großen Teil der Gewinne brachte Ihr startete im Mai 2015 Konzert-Tour «1989». Abgesehen davon, Swift gut verdient bei den Dreharbeiten in der Werbung.

    Der zweite Platz bei der britischen Sängerin Adele, Ihr Einkommen für das Jahr 80,5 Millionen US-Dollar. Das meiste Geld verdiente Sie sich auf die Verkäufe des Albums «25» und Live-Auftritten.

    Die Dritte Madonna mit 76,5 Millionen Dollar, den Löwenanteil der Gewinne brachte Ihr Rebel Heart Tour («Мятежное Herz») zur Unterstützung des gleichnamigen Studioalbum. Im Jahr 2013 in diesem Ranking Sie war die erste.

    Auch Rihanna in den Top TEN (75 Millionen Dollar), Beyoncé (54 Millionen Dollar), Katy Perry (41 Millionen), Jennifer Lopez (39,5 Millionen), Britney Spears (30,5 Millionen), Шанайя Twain (27,5 Millionen) und Celine Dion (27 Millionen).

    23 September Forbes vorgestellt die Bewertung der bestbezahlten Schauspieler Fernsehen 2016. Führte ihn Jim Parsons spielt Sheldon Cooper,in der wissenschaftlich-populären TV-Serie «the Big Bang Theory», er verdient 25,5 Millionen US-Dollar. Es folgten Partner aus der TV-Serie Johnny Галэки (Leonard) mit einem Einkommen von 24 Millionen US-Dollar, Simon Хелберг (Howard), erhielt 22,5 Millionen arbeiten, und Kunal Найар (Rajesh), der 22 Millionen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus