• Der Abgeordnete von Rada während des Treffens des Parlaments kaufte die Tour für 135 Millionen Euro

  • Der Abgeordnete der Verkhovna Radas vom Bruchteil «Oppositioneller Block» Dmitry Dobkin in der Sitzung des Parlaments bestellte sich eine Urlaubsreise für 135 Millionen Euro (9,5 Millionen Euro). Video mit der Korrespondenz eines Abgeordneten am Mittwoch, 2. Februar, veröffentlicht auf TV-Kanal auf die Stimme des Volkes YouTube.

    Auf den Bildern sehen die SMS-Nachricht, die Dobkin bekam von der Mitarbeiterin der Reisefirma. Jene Abgeordneten von Leuten hat berichtet, dass die Tour ausgebucht ist auf sechs Personen ausgelegt und 14 Tage. Beim Lesen des Textes der Parlamentarier bedeckt den Bildschirm des Smartphones mit der Hand, also das Land, wo er beabsichtigt, sich auszuruhen, blieb unbekannt.

    Nach der Reise Dobkin ging hinter eine Säule, etwas nahm und Trank Wasser. Danach der Abgeordnete lange Stand, stützte sich an der Wand und unnatürlich weit aufgerissenen Augen, den Kopf dabei chaotisch gezupft hat. Nach ein paar Minuten Dobkin zurück an den Arbeitsplatz, wo auf sein Verhalten lenkte die Aufmerksamkeit der Kollegen. Der Abgeordnete der Leute die ganze Zeit облизывался, klickte mit den Fingern, zupfte, den Kopf schüttelte, grinste seltsam. In den Kommentaren zu dem Video Benutzer Abgeordneten vermuteten Drogenkonsum.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus