• Assange wertete die Chancen Trump auf den Sieg in der Präsidentenwahl

  • US-Präsidentschaftskandidat von der republikanischen Partei von Donald Trump wird nicht der nächste Präsident des Landes, sagte WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Darüber erklärte er in einem Interview mit dem Fernsehsender RT.

    «Er wird nicht zulassen, zu gewinnen. Warum denke ich so? Er stieß sich von allen Gruppen des establishments, außer vielleicht, Evangelisten, wenn Sie im Allgemeinen kann als ein истеблишменту», sagte Assange.

    Der Gründer von WikiLeaks wies darauf hin, dass die Banken, Geheimdienst, Militär-Industrie-Unternehmen und ausländische Unternehmen haben sich zusammengeschlossen um den Kandidaten der Demokraten, Hillary Clinton. «So wie die Medien: die Eigentümer der Medien und Journalisten zu unterstützen», — zieht er in Betracht.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus